Die Kanarischen Inseln

Die Kanarischen Inseln liegen im Atlantik vor der westafrikanischen Küste und gehören zu Spanien. Die Inseln sind vulkanischen Ursprungs und besitzen eine insgesamte Küstenlänge von ca. 1.500 km.

Durch das ganzjährige milde Klima eignen sich die Kanaren vor allem für einen Badeurlaub oder einen Wanderurlaub. Die Inseln Teneriffa, La Gomera, El Hierro und La Palma sind durch ihre üppige Vegetation bekannt. Da die Inseln auch gebirgig sind, bevorzugen vor allem Leute die gerne Wandern und sich in der Natur erholen wollen diese Inseln.



Unterkünfte



Nacht ab 60,00 EUR Bungalow auf Teneriffa
Puerto de la Cruz
für 4 Personen



Nacht ab 57,00 EUR Ferienhaus
in Icod de los Vinos
Nordküste Teneriffa
für 4 Personen



Nacht ab 60,00 EUR Apartment Teneriffa
in Playa de las Americas
Blick auf La Gomera
für 2 Personen




Die östlichen Inseln Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote sind eher trocken und eignen sich daher besser für einen Badeurlaub. Gönnen Sie sich ein paar Tage Ruhe, mieten Sie ein Ferienhaus und sonnen Sie sich am Pool oder Strand.



© Ferienhaus Mieten Kanaren
Impressum / Datenschutz