Corralejo



Fuerteventura Corralejo

Fuerteventura ist eine Trauminsel, die natürlich viele schöne Städte und Ausflugsziele bereithält. Eines davon ist das charmante Corralejo. Das ehemalige Fischerdorf befindet sich im Norden der Insel und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Im Zentrum gibt es eine schöne Altstadt, die ein ganz besonderes Flair hat. Außerdem findet man hier Bars und Restaurants, um die kulinarische Vielfalt von Fuerteventura zu kosten und sich in das Nachtleben zu stürzen.

Corralejo ist aber auch ideal für einen Einkaufsbummel, lassen sich im Zentrum doch viele farbenfrohe Einkaufsläden finden. Und auch der Hafen, der von Fischerbooten, Yachten und Fähren besiedelt ist, versprüht seinen ganz eigenen Charme. Wer möchte, kann von hier aus Ausflüge nach Lanzarote und Los Lobos machen.

Immer wieder ein Erlebnis sind auch eine Glasbodenfahrt, Hochseeangeln und Katamaranausflüge. Ganz zu schweigen von den vielen schönen Sandstränden und wunderbaren Dünenlandschaften, die in Corralejo auf Touristen warten.

Schön ist auch der Blick, den man von dort aus auf die Insel Lobos hat. Außerdem sind die Strände mit allem ausgestattet, was man für einen perfekten Tag am Strand unter der wärmenden Sonne und in unmittelbarer Nähe zum tiefblauen Meer braucht.

Landschaftlich hat Corralejo besonders viel zu bieten. Schließlich ist die Stadt von Sanddünen und kilometerlangen Sandstränden umgeben. Ganz zu schweigen von den vielfältigen Sportmöglichkeiten, die sich einem hier bieten.

Vor allem sportliche Aktivitäten, bei denen man Wind braucht, lassen sich hier ideal ausleben, sind die Dünenstrände doch sehr stark dem Wind ausgesetzt. Passend dazu gibt es direkt am Strand das große Surfcenter „Flag Beach Windsurf Center“. Außerdem werden auch Freunde des FKK in Corralejo auf ihre Kosten kommen. So gibt es nicht nur einige spezielle FKK-Abschnitte.

Generell ist man auf Fuerteventura gegenüber der freien Körperkultur besonders aufgeschlossen.

Die Anreise nach Corralejo gestaltet sich problemlos, liegt die Stadt doch nur knapp 40 km nördlich des Flughafens von Fuerteventura. Von dort aus verkehren in regelmäßigen Abständen mehrere Busse und innerhalb von 40 Minuten erreicht man den Ferienort. Wer gleich bei seiner Anreise in die faszinierende Welt von Fuerteventura eintauchen möchte, sollte die Möglichkeit nutzen, mit der Linie 3 ab Caleta nach Puerto del Rosario zu fahren und anschließend in die Linie 6 nach Corralejo umzusteigen. Während der Fahrt kommt man vorbei an idyllisch gelegenen Dörfern und malerischen Landschaften. So stellt sich das Urlaubsgefühl bereits vor dem eigentlichen Urlaub ein!

Hauptsächlich die vielen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung haben Corralejo zu einem beliebten Touristenort gemacht. Anziehungspunkt ist dabei der Dorfplatz, der zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten zu bieten hat. Dort ist auch internationales Publikum vertreten. Natürlich kann man sich auch dafür entscheiden, die Insel Fuerteventura per Fuß zu erkunden.

Oder aber man nutzt die Möglichkeit eines Tagesausflugs vom Hafen Corralejo, um die unter Naturschutz stehende Isla de Lobos zu erkunden. Die Vulkaninsel befindet sich direkt vor der Nordküste von Fuerteventura und lässt sich in 2-3 Stunden komplett umwandern.

Ziemlich kurz ist auch die Überfahrt auf die Nachbar Insel Lanzarote. Diese kann man in etwa 45 Minuten erreichen. Dort angekommen kann man die berühmten Feuerberge oder die Vulkanhöhle Jameos del Aqua besichtigen.



© Ferienhaus Mieten Kanaren
Impressum / Datenschutz