Poris de Abona



Poris de Abona auf Teneriffa

Lange Zeit über wurde Poris de Abona auf Teneriffa stiefmütterlich behandelt. - Was nicht nur daran liegt, dass in der Ortschaft lediglich etwas mehr als 800 Menschen leben, sondern auch daran, dass Poris de Abonavon einer tristen Vulkanlandschaft ohne großartige Vegetation umgeben ist. Dies bietet Touristen aber auch die Möglichkeit, die unverfälschte spanische Lebensart kennen zu lernen. Wer das eigentliche Teneriffa erleben möchte, ist in Poris de Abona genau richtig. Hier findet man die typische kanarische Infrastruktur, unberührte Natur und ungewöhnliche Gebirgszonen im Hinterland. Bei klarem Wetter hat man von Poris de Abona aus sogar die Möglichkeit, einen Blick auf Gran Canaria zu werfen.



Unterkünfte



Nacht ab 106,00 EUR Ferienhaus in
Poris de Abona
Sat-TV, Kinderbett
Hochstuhl, Garten
mit Pool
für 6 Personen



Nacht ab 60,00 EUR Apartment in
Poris de Abona
5 Gehminuten vom
Meer entfernt,
Meerblick, Sat-TV
für 4 Personen



Nacht ab 140,00 EUR Ferienhaus
in Poris de Abona
Sat-TV, Terrasse
Garten mit Pool
Internet
für 8 Personen




Nacht ab 65,00 EUR Apartment
in Poris de Abona
direkt am Meer
ruhige Lage
für 2 Personen




Mittlerweile gibt es viele Touristen, die fernab des Massentourismus Urlaub machen möchten. Für sie ist Poris de Abona als stiller Ort die beste Möglichkeit, sich zu erholen. Wenn Sie also einen entspannten und ruhigen Urlaub verbringen möchten, finden Sie in Poris de Abona die besten Voraussetzungen und können von einer spektakulären Natur fernab der Touristenzentren profitieren. Viele Touristen stört es auch gar nicht, dass die Ortschaft von vielen Windkraftanlagen, die umweltfreundliche Energie erzeugen, umgeben ist. Schließlich gibt es viel Sehenswertes zu entdecken, wie zum Beispiel der Blick auf das glasklare Meer.

Der Strand in Poris de Abona besteht aus einem Gemisch von Sand und Steinen und bietet optimale Voraussetzungen für viele Wassersportarten, zu denen Tauchen, Schnorcheln, Surfen und Segeln gehören. Übrigens wird man dabei immer Einwohnern begegnen, die an der Hafenmauer sitzen und eine Angel in der Hand haben. Denn die meisten Menschen in Poris de Abona leben von der Fischerei. Die Ausbeute wird direkt an die im Ort gelegenen Restaurants geliefert und dort typisch ländlich und lecker zubereitet.

Touristen sollten sich darauf einstellen, dass die Einkaufsmöglichkeiten in dieser kleinen Ortschaft begrenzt sind. Neben Lebensmittelgeschäften lassen sich kaum andere Shops ausfindig machen. Obst und Gemüse kauft man am besten jeden Sonntag auf dem Bauernmarkt, der direkt auf der Plaza stattfindet. In Bahia Azul hat man sogar die Möglichkeit, in "Christians-Wurst-Import" deutsche Köstlichkeiten, wie Bier und Fleisch, zu genießen.


© Ferienhaus Mieten Kanaren
Impressum / Datenschutz